Datenschutz

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und für Ihr Interesse an den Dienstleistungen der Deutsch-Uruguayischen Handelskammer. Hier finden Sie einige Hinweise zu unserer Datenschutzerklärung. Alle auf der Website der Deutsch-Uruguayischen Handelskammer zu findenden Dokumente und Dateien wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der veröffentlichten Informationen können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Wir lehnen jede Haftung für Schäden ab, die direkt oder indirekt aus der Nutzung der Website und der darin enthaltenen Informationen entstehen können.

I. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Lucía Sánchez
Cámara de Comercio e Industria Uruguayo-Alemana
Pza. Independencia 831, Of. 201
Tel.: +598 2901 18 03
E-mail: protecciondedatos(at)ahkurug.com.uy

II. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung  

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer nur dann, wenn dies für den Zugang zu einer operativen Website sowie zu unseren Inhalten und Diensten erforderlich ist. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unserer Nutzer erfolgt grundsätzlich nur mit deren Zustimmung.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

In den Fällen, in denen wir die Zustimmung des Betroffenen zur Verarbeitung personenbezogener Daten einholen, wird die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Gesetz 18.331 und die Regulierungsverordnung 414/009 mit den durch die Verordnung 308/2014 festgelegten Änderungen geschaffen; auf europäischer Ebene das Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und die Allgemeine Datenschutzverordnung, Verordnung (EU) 2016/679.

3. Löschung der Daten und Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung verschwindet. In einem solchen Fall ist jedoch eine Lagerung möglich, wenn die Vorschriften dies vorsehen. Die Daten werden auch bei Überschreitung der in den vorgenannten Regelungen festgelegten Aufbewahrungsfrist gesperrt oder gelöscht, es sei denn, es besteht die Notwendigkeit, die Daten für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages weiterhin zu speichern.

III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles (Logfiles)  

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Zugriff auf unsere Website erfasst das System automatisch Daten und Informationen aus dem Computersystem des Computers, von dem aus Sie darauf zugreifen. Die folgenden Daten werden aufgezeichnet:

1. Informationen über Art und Version des verwendeten Browsers
2. Das Betriebssystem des Benutzers
3. Der Internet-Dienste-Server des Benutzers
4. Die IP-Adresse des Benutzers
5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
6. Websites, die vom System des Benutzers über unsere Website besucht werden.

2. Rechtliche Grundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung von Daten und Registrierungsdateien ist das Gesetz 18.331 und die Regulierungsverordnung 414/009 mit den durch die Verordnung 308/2014 festgelegten Änderungen; auf europäischer Ebene das Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und die Allgemeine Datenschutzverordnung, Verordnung (EU) 2016/679.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Zwischenspeicherung der IP-Adresse ist notwendig, um den Zugriff vom Computer des Nutzers auf die Website zu ermöglichen. Zu diesem Zweck muss die IP-Adresse für die Dauer der Verbindung gespeichert werden. Die Speicherung der Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionalität der Website. Diese Daten werden auch zur Optimierung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Computersysteme verwendet. In diesem Zusammenhang werten wir die Daten nicht für Marketingzwecke aus.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Registrierung von Daten für die Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die entsprechende Sitzung endet.
Bei der Datenspeicherung in Protokolldateien erfolgt dies spätestens nach sieben Tagen. Es kann jedoch zu einer längerfristigen Speicherung kommen. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder anonymisiert, so dass eine Identifizierung des Kunden nicht mehr möglich ist. 

5. Möglichkeit des Widerspruchs und der Stornierung

Die Datenerfassung zur Erleichterung des Zugriffs auf die Website und die Speicherung von Daten in Protokolldateien ist für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich. Daher hat der Nutzer kein Widerspruchsrecht.

IV - Verwendung von Cookies

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir verwenden Cookies, um unsere Website intuitiver zu gestalten. Einige Elemente unserer Website erfordern, dass der eingehende Browser auch nach dem Aufruf einer anderen Seite identifiziert werden kann. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

In den Cookies werden die folgenden Daten gespeichert und übertragen:

1. fonts = Standard Cookie Variable, mit der wir die Fonts nach einem Update wieder in den Browser laden.

2. fullcss = Standard Cookie Variable, mit der wir die CSS-Datei (Farb- und Stildatei) nach einem Update im Browser neu laden.

Maximale Dauer der Cookies: 730 Tage

Auf unserer Website verwenden wir auch Cookies, die es uns ermöglichen, die Surfgewohnheiten der Nutzer zu analysieren. Auf diese Weise können die folgenden Daten übertragen werden:

_ga = Google Analytics eindeutiger Identifikator für die Benutzeridentifikation (besteht aus der Kunden-ID und einem Zeitstempel) | Standardzeitraum 2 Jahre

_gat = Parameter, der es Google Analytics ermöglicht, die Abfragehäufigkeit zu reduzieren.

_gid = Google Analytics eindeutige Kennung zur Identifizierung eines Nutzers (bestehend aus Kunden-ID und Zeitstempel) | Standard 24-Stunden-Zeitraum.

Die so gewonnenen Nutzerdaten werden durch technische Verfahren pseudoanonymisiert. Daher ist es nicht mehr möglich, die Daten dem Besucher zuzuordnen. Diese Daten werden nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Durch den Zugriff auf unsere Website werden die Nutzer durch ein Banner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies deaktivieren.

Wenn Sie diese Art der Nachverfolgung nicht wünschen, können Sie sie im Abschnitt Google Analytics dieser Datenschutzerklärung deaktivieren.

b) Zweck der Datenverarbeitung

Bei der Verwendung von Cookies aus technischen Gründen: Der Zweck der Verwendung von Cookies aus technischen Gründen ist es, den Nutzern die Nutzung von Webseiten zu erleichtern. Ohne den Einsatz von Cookies ist es nicht möglich, einige Funktionen unserer Website anzubieten. Hierfür ist es notwendig, dass der Browser nach dem Aufruf einer anderen Seite identifiziert werden kann.

Nutzungsdaten, die aus technischen Gründen durch den Einsatz von Cookies erhoben werden, werden nicht für die Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Um die Qualität und den Inhalt unserer Website zu verbessern, werden Analyse-Cookies eingesetzt. Mit Hilfe von Analyse-Cookies erhalten wir Informationen über die Nutzung unserer Website und können unser Angebot ständig optimieren.

c) Dauer der Speicherung und Möglichkeit des Widerspruchs und der Löschung

Cookies werden auf dem Computer des Benutzers gespeichert und dann an unsere Website übermittelt. Daher haben Sie als Benutzer die absolute Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Anpassung der Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit wieder gelöscht werden. Dies kann auch automatisch erfolgen. Wenn Sie auf unserer Website Cookies deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website in vollem Umfang nutzen.

V. Registrierung (Registrierung als Mitglied, Anmeldung zu Veranstaltungen und Bestellung von Publikationen)  

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung  

Auf unserer Website bieten wir den Nutzern die Möglichkeit, sich durch die Angabe ihrer personenbezogenen Daten zu registrieren. Die Daten werden in eine Eingabemaske aufgenommen und an uns geschickt, wo sie gespeichert werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die folgenden Daten werden während des Registrierungsprozesses erhoben:

- Vor- und Nachname
- Persönliche und berufliche Kontaktdaten (Telefon, E-Mail, etc.)
- Berufsdaten (Position, etc.)

 Darüber hinaus werden die folgenden Daten bei der Registrierung gespeichert:

- Datum und Uhrzeit der Anmeldung
- verwendeter Browser
- Betriebssystem

Während des Registrierungsprozesses wird die Zustimmung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

2. Rechtliche Grundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Falle einer Einwilligung des Nutzers ist das Gesetz 18.331 und die Regulierungsverordnung 414/009 mit den durch die Verordnung 308/2014 festgelegten Änderungen; auf europäischer Ebene das Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und die Allgemeine Datenschutzverordnung, Verordnung (EU) 2016/679.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Registrierung des Nutzers ist für die Durchführung eines Vertrages mit dem Nutzer oder für die Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ihre Registrierung kann ein Antrag auf Mitgliedschaft, eine Informationsanfrage oder eine Registrierung für eine Veranstaltung sein.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Dies geschieht im Falle eines Registrierungsprozesses zur Durchführung eines Vertrages oder zur Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Nach Abschluss eines Vertrages kann es zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sein, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern.

5. Möglichkeit des Widerspruchs und der Stornierung

Als Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Ihre Registrierung jederzeit zu widerrufen. Die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten können Sie jederzeit ändern. Für die Änderung oder Löschung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an data protecciondedatos(at)ahkurug.com.uy

Sind die Daten für die Durchführung eines Vertrages oder für die Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, können sie nur dann vorab gelöscht werden, wenn keine vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, die sie verhindern.

VI. Kontaktformular und E-Mail

1.Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website gibt es ein Formular, mit dem Sie uns elektronisch kontaktieren können. Macht ein Nutzer von dieser Möglichkeit Gebrauch, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.
Zum Zeitpunkt des Versands der Informationen werden auch die folgenden Daten gespeichert:

- Datum und Uhrzeit der Anmeldung
- verwendeter Browser
- Betriebssystem

Während des Einreichungsprozesses wird Ihre Zustimmung zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt und Sie werden auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen. Alternativ können Sie uns auch über die dafür angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren.
In diesem Fall werden die in der E-Mail angegebenen personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
Die Daten werden nur für die Bearbeitung des Gesprächs verwendet.

2. Rechtliche Grundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das Gesetz 18.331 und die Regulierungsverordnung 414/009 mit den durch die Verordnung 308/2014 festgelegten Änderungen; auf europäischer Ebene das Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und die Allgemeine Datenschutzverordnung, Verordnung (EU) 2016/679.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der in der Eingabemaske eingegebenen personenbezogenen Daten dient nur der Kontaktaufnahme. Wurde der Kontakt per E-Mail hergestellt, besteht auch ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten. Weitere personenbezogene Daten, die während des Sendevorgangs verarbeitet werden, dienen dazu, eine betrügerische Nutzung des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer Computersysteme zu gewährleisten.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Bei personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und bei solchen, die per E-Mail versendet wurden, ist dies der Fall, wenn das entsprechende Gespräch mit dem Nutzer abgeschlossen ist. Ein Gespräch gilt als beendet, wenn sich aus den Umständen ergibt, dass der betreffende Sachverhalt endgültig geklärt ist.
Andere personenbezogene Daten, die während des Sendevorgangs verarbeitet werden, werden spätestens innerhalb von drei Monaten gelöscht.

5. Möglichkeit des Widerspruchs und der Stornierung

Der Nutzer kann seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Für den Fall, dass der Nutzer uns per E-Mail kontaktiert hat, kann er der Speicherung seiner Daten jederzeit widersprechen. In diesem Fall kann das Gespräch nicht fortgesetzt werden.
Sie können uns schriftlich per E-Mail oder an protecciondedatos(at)ahkurug.com.uy, den Widerruf der Einwilligung oder den Widerspruch gegen die Speicherung mitteilen. In diesem Fall werden alle personenbezogenen Daten, die zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, gelöscht.  

VII. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

1. Betreiber der Website  

Im Rahmen der Vertragsabwicklung werden personenbezogene Daten an die für den Betrieb der Website verantwortliche Stelle und an die technischen Dienstleister übermittelt. Die Verarbeitung der Daten wird durch Vereinbarung mit dem Anbieter geregelt.

Externer Prozessor ist CPS-IT (Sitz 13355 Berlin, Gustav-Meyer-Allee 25). Als unabhängiger Controller sind Sie für die in Ihrer Datenschutzerklärung genannten Zwecke berechtigt, auch die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Eine Liste der Datenverarbeiter und Datenverarbeiter wird im Haus des Datenverarbeiters geführt. 

2. Button zum Teilen in sozialen Netzwerken

Allgemeine Informationen

Im Allgemeinen ermöglichen Social Network Plugins, dass ein Seitenbesucher von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse und seinem anschließenden Browserverhalten protokolliert wird. Dies kann auch dann geschehen, wenn Sie die entsprechende Taste nicht drücken.

Um dies zu vermeiden, verwenden wir die Shariff-Methode. Ebenso werden unsere Social-Network-Buttons erst dann Kontakt zwischen dem Social Network und Ihnen herstellen, wenn Sie auf den entsprechenden Button geklickt haben, um ihn zu teilen. Wenn Sie bereits in einem sozialen Netzwerk registriert sind, wird bei Facebook und Google+ der Kontakt hergestellt, ohne ein neues Fenster zu öffnen. Auf Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie den Text des Tweets ändern können. Auf diese Weise können Sie unsere Inhalte in sozialen Netzwerken veröffentlichen, ohne dass diese komplette Navigationsprofile erstellen können.

Facebook

Unsere Website verwendet Plugins aus dem sozialen Netzwerk Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA. Dank der Shariff-Methode wird Facebook erst dann auf Ihre IP-Adresse und Ihren Besuch auf unserer Website aufmerksam, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Wenn Sie das Plugin aktivieren, während Sie mit Facebook verbunden sind, kann dieses Portal die Nutzung Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir haben keine Kenntnis von und haben keinen Einfluss auf die mögliche Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter facebook.com/policy.php. Hinsichtlich der Verwendung und Deaktivierung von Cookies verweisen wir auf die allgemeinen Informationen in dieser Datenschutzerklärung.

Google +

Unsere Website verwendet Plugins aus dem sozialen Netzwerk Google + von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 04043, USA. Dank der Shariff-Methode wird Google Ihre IP-Adresse und Ihren Besuch auf unserer Website erst nach einem Klick auf die Schaltfläche erfahren. Wenn Sie das Plugin aktivieren, während Sie mit Google + verbunden sind, kann dieses Portal die Nutzung Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir haben keine Kenntnis von und haben keinen Einfluss auf die mögliche Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google +. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter www.google.es/intl/es/policies/privacy Hinsichtlich der Verwendung und Deaktivierung von Cookies verweisen wir auf die allgemeinen Informationen in dieser Datenschutzerklärung.

Twitter

Unsere Website verwendet Plugins von Twitter Inc. Social Network, 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Dank der Shariff-Methode wird Twitter erst dann auf Ihre IP-Adresse und Ihren Besuch auf unserer Website aufmerksam, wenn Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken. Wir haben keine Kenntnis von der möglichen Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Twitter und können diese nicht beeinflussen. In diesem Fall finden Sie weitere Informationen in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://twitter.com/es/privacy Hinsichtlich der Verwendung und Deaktivierung von Cookies verweisen wir auf die allgemeinen Informationen in dieser Datenschutzerklärung.

LinkedIn

Unsere Website verwendet das LinkedIn Share Plugin aus dem LinkedIn Social Network, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, verbindet sich Ihr Browser mit LinkedIn zur Ausführung der Plugin-Funktionen. LinkedIn wird jedoch keine personenbezogenen Daten über Sie speichern oder deren Verwendung mittels eines Cookies protokollieren. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter www.linkedin.com/legal/privacy-policy Hinsichtlich der Verwendung und Deaktivierung von Cookies verweisen wir auf die allgemeinen Informationen in dieser Datenschutzerklärung.

3. Videos auf YouTube 

Manchmal integrieren wir YouTube-Videos auf unserer Website, die auf den Servern des YouTube-Anbieters gespeichert sind und von unserer Website aus integriert abgespielt werden können. Die Integration der Videos erfolgt mit der Möglichkeit, erweiterte Datenschutzeinstellungen zu aktivieren. Wenn Sie diese Videos abspielen, werden YouTube- und DoubleClick-Cookies auf Ihrem Computer gespeichert und Daten können an Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube-Betreiber übertragen werden.

Bei der Wiedergabe von Videos, die auf YouTube gespeichert sind, erhält Google Inc. als YouTube- und DoubleClick-Social-Network-Betreiber derzeit mindestens folgende Daten: IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der von uns besuchten Seite, Datum und Uhrzeit der Verbindung und die Identifizierung Ihres Browsers. Diese Daten werden unabhängig davon übertragen, ob Sie ein Google-Nutzerkonto haben oder nicht, über das Sie eingeloggt sind. Wenn Sie ein Konto haben, können diese Daten von Google direkt Ihrem Konto zugeordnet werden. Wenn Sie diese Zuordnung zu Ihrem Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen, bevor Sie die Schaltfläche Video Play aktivieren.

YouTube oder Google Inc. speichert diese Daten in Form von Nutzungsprofilen und verwendet sie gegebenenfalls für Werbezwecke, zur Marktforschung und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseiten. Diese Informationen werden insbesondere (auch im Falle nicht registrierter Nutzer) verwendet, um personalisierte Werbung zu schalten und andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Nutzerprofile zu widersprechen, indem Sie sich an Google als YouTube-Betreiber wenden.

4. Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps Kartensoftware von Google Inc. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Google oder seinen Vertretern erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise einverstanden. Nutzungsbedingungen von Google Maps.

Auf dieser Informationsseite erfahren Sie mehr über Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch Google.

5. Analyse von Webseiten mit Hilfe von Google Analytics

Diese Website benutzt den Service "Google Analytics" der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, Vereinigte Staaten), um die Nutzung der Website durch die Nutzer zu analysieren. Dieser Dienst verwendet "Cookies"-Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Im Allgemeinen werden die durch Cookies gesammelten Informationen an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Seite wendet die Anonymisierung der IP-Adresse an. In den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums werden die IP-Adressen der Nutzer gekürzt. Durch diese Reduzierung ist es nicht mehr möglich, Ihre IP-Adresse einer bestimmten Person zuzuordnen. Gemäß der im Vertrag zwischen dem Website-Betreiber und der Google Inc. enthaltenen Bestimmungen zur Datenverarbeitung verwendet die Google Inc. die erhaltenen Informationen, um die Nutzung der Website, ihre Aktivitäten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets zu analysieren.

Mit den entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Terminal verhindern. Wenn Ihr Browser jedoch keine Cookies akzeptiert, können Sie nicht garantieren, dass Sie alle Funktionen dieser Website uneingeschränkt nutzen können. Sie können auch verhindern, dass die von Cookies gesammelten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google Inc. gesendet und von Google verwendet werden. Der folgende Link führt Sie zum entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=es

Sie können die Datenerhebung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken. Ein Opt-out-Cookie wird aktiviert, um eine zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website zu verhindern: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen über die Verwendung der Daten durch die Google Inc. finden Sie hier:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=es

VIII. Rechte der betroffenen Personen

In Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung haben Sie die folgenden Rechte:

Für den Fall, dass unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, haben Sie das Recht auf Berichtigung.

Wenn die rechtlichen Umstände übereinstimmen, haben Sie das Recht, die Unterdrückung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder ihr zu widersprechen. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben oder ein Vertrag über die Verarbeitung dieser Daten besteht und dies automatisiert erfolgt, haben Sie gegebenenfalls Anspruch auf die Übertragbarkeit der Daten.

Für den Fall, dass Sie von den vorgenannten Rechten Gebrauch machen, wird die Uruguayisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer prüfen, ob die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen.

Zu diesem Zweck sollten Sie sich an den am Anfang dieser Erklärung angegebenen Datenverantwortlichen wenden, dessen E-Mail-Adresse lautet: protecciondedatos(at)ahkurug.com.uy

Wenn Sie Beschwerden zum Datenschutz haben, können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden: Kontroll- und Regulierungsstelle für personenbezogene Daten: www.datospersonales.gub.uy